Ausgabe vom 02. Juni 2018 (Elektronauten-Festival, Pan Daijing)

Jun 02, 2018, 10:00 AM

Irgendwo in dem Spannungsfeld zwischen Noise-Musik und Performance, zwischen Avantgarde und Elektro – da befindet sich das Zuhause der chinesischen Musikerin Pan Daijing. Als Vorreiterin einer neuen elektronischen Szene tritt sie im Rahmen des Elektronauten-Festivals in der Elbphilharmonie auf. Moderatorin Vanessa Wohlrath spricht mit ihr über die Herangehensweise an ihre Kunst und über ihr »Fist Piece«, mit dem sie zu Gast in Hamburg ist.

Das Elektronauten-Festival widmet sich den Pionieren der elektronischen Musikern, die in den 70er und 80er Jahren auf analogen Synthesizern den Sound der aktuellen Popmusik prägten. Außerdem liegt ein Fokus auf jungen Musikern, die daran arbeiten die Möglichkeiten der elektronischen Musik weiter auszureizen.