Kreuz & Quer - der Podcast aus dem Bistum Trier: Deutsch-französische Freundschaft

Nov 15, 2018, 04:16 PM

Vom Hartmannsweilerkopf in den Südvogesen hat man einen weiten Blick ins Rheintal. Vermutlich deshalb wurde im Ersten Weltkrieg erbittert um den Berg gekämpft - 30.000 Deutsche und Franzosen wurden dabei getötet. Um so wichtiger sind jetzt, 100 Jahre später, große und kleine Zeichen der Freundschaft zwischen Deutschen und Franzosen, findet Wolfgang Drießen. Und um so wichtiger ist die Europäische Union, bei der es von Anfang an darum ging, Nationalismus einzudämmen, um den Frieden zu schützen.