Die Krankheit, die niemand haben darf

May 30, 01:47 PM

Es geht um ein depressives Kind, das später zu einer depressiven Mutter wird, die wiederum ihr eigens Kind mit in diese Krankheit nimmt.

Es geht um Eltern, die nicht wahrhaben wollen, dass ihr 5jähriges Kind eine Depression hat und was passiert, wenn genau dieses Kind als junger Mensch mitten in der Depression plötzlich alleine für ein eigenes Kind zuständig ist. Es geht aber auch um Vertrauen gegenüber Menschen, die nur das Beste für einen wollen und vor allem geht es um: Hoffnung auf und Glaube an eine Besserung.