Dissimulation

Jun 14, 01:39 PM

Dissimulation und Helfersyndom sind keine guten Berater für die Eindämmung der Pandemie in Kliniken. Wie die Gefahr der Virusverbreitung durch Ärzte und Pflegepersonen leicht verringert werden kann, bespricht Guido Burkhardt in dieser Episode.

Dissimulation ist die bewusste Verheimlichung von Krankheiten oder Krankheitssymptomen - ein weit verbreitetes Problem bei Fachleuten im Gesundheitswesen. Gepaart mit der Problematik des Helfersysndroms, das mit einem schier zwanghaften Präsentismus einhergeht, wird die Eindämmung der aktuellen Pandemie in Kliniken zur Mammutaufgabe. Die «HLth.care Team» App hilft, Daten zu objektivieren und die Pandemie auch in Kliniken weiter zurückzudrängen. Infos zur angesprochenen Studie und zum kostenlosen Tool auf der HLthcare.club Website.