Unter die Haut - mit Isabel Mundry und Seb Winter

Episode 7,  Apr 01, 07:00 AM

Gibt es dünne und dicke Haut? Was geht uns unter die Haut? Was davon bleibt? Diese Fragen besprechen wir mit der Komponistin Isabel Mundry und dem Tätowierer Seb Winter (kooltattoo). Und kommen von innen nach außen, vorbei an Totenköpfen und brennenden Herzen, Mannheimer Hip-Hop und japanischer Klassik. Hin zur Frage, ob man Mozart eigentlich lieber nackt hören sollte. 

»Du tätowierst halt nicht für Instagram oder für den Applaus. Du tätowierst für deine lebende, atmende, fühlende, denkende Leinwand.« (Seb Winter)