Medialer und medizinischer Ausnahmezustand in der Uniklinik Essen I mit Thorsten Schabelon

May 14, 08:11 AM
Kein anderer Bereich hat die Auswirkungen der Corona-Pandemie so stark zu spüren bekommen wie die Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Essen hat im größten Ballungszentrum Deutschlands in den letzten 14 Monaten knapp 2.200 Patientinnen und Patienten versorgt, die sich mit dem Virus infiziert hatten. Thorsten Schabelon ist Leiter der Stabsstelle Marketing und Kommunikation an der Uniklinik Essen und hat die mediale und medizinische Ausnahmesituation hautnah miterlebt. 

Thorsten Schabelon im Web:
Twitter
LinkedIn
Xing

Die Uniklinik Essen im Web:
Homepage
Facebook
YouTube
Twitter
Instagram